„Mobilegeddon 2“ Warum soll ich meine Website optimieren?

Homepage Ranking - Google kündigt für Mai zweites Mobile-Friendly Update an.Unter dem Namen Mobilegeddon 2, kündigt Google für Mai auf seinem offiziellen Blog das zweite Update an, welches mobil-freundliche Webseiten Vorteile bei der Positionierung versprechen soll. Bereits im April 2015 rollte Google das erste Mobilegeddon Update aus. Seitenbetreiber, deren Website zu diesem Zeitpunkt noch nicht Mobile-Friendly waren, mussten befürchten, beim Ranking benachteiligt zu werden. Ob die Website von Google als mobil-tauglich eingestuft wird, hängt von vielen Faktoren ab. Unter anderem spielt die Ladegeschwindigkeit eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Im Blogbeitrag betont Google jedoch auch, dass für alle Webseiten, die bereits die Mobile-Friendly Kriterien erfüllen, keine weiteren Maßnahmen nötig sind. Ist ihre Homepage noch nicht Mobile-Friendly, wird dringend empfohlen, diese vor dem ausrollen des zweiten Updates zu optimieren.

Die Algorithmus-Änderungen des zweiten Updates sollen keine größeren Änderungen mit sich bringen. Vielmehr werden die User mehr und mehr dahin gedrängt, ihre Homepage für mobile Endgeräte zu optimieren. Webseiten, die nicht Smartphones und Co tauglich sind, werden es immer schwerer haben, gute Rankingplätze zu ergattern. Google möchte Webseiten mit hochwertigen Inhalten, der zudem auf allen Geräten benutzerfreundlich dargestellt wird. Der Suchmaschinen-Riese wird sicherlich noch weitere Schritte vornehmen, damit auch die letzte Webseite für mobile Geräte optimiert ist.

Platzverweis für Ihre Homepage

Gutes Ranking baut sich, vorausgesetzt die technischen Aspekte stimmen, nur sehr langsam auf. Um die hart erkämpfte Position nicht zu verlieren, bzw. eine bessere zu erzielen, sollten Sie jetzt handeln. Stimmt die Grundstruktur der alten Homepage, kann diese in der Regel relativ schnell auf die neuen Anforderungen umgestellt werden.
Bei sehr großen und unstrukturierten Sites ist es sicher eine große Herausforderung, und mit einigen Kosten verbunden. Dennoch lohnt sich der Aufwand und sollte meines Erachtens auch betrieben werden.

Ob Ihre Homepage für mobile Geräte optimiert ist, lässt sich sehr leicht unter folgendem Link testen. https://www.google.com/webmasters/tools/mobile-friendly/?. Ist Ihre Homepage noch nicht responsive und Sie benötigen Unterstützung, kontaktieren Sie mich einfach über das Kontaktformular.

Menü