WordPress für Einsteiger #06 Plug-Ins aktualisieren

WordPress für Einsteiger - Plug-Ins aktualisieren
Wer eine WordPress Homepage betreibt, wird früher oder später auch die Vorzüge der vielen nützlichen Erweiterungen zu schätzen wissen. Diese Homepage Erweiterungen, auch Plugins genannt, müssen genau wie WordPress selbst von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Bei der Aktualisierung sollten Sie allerdings immer auf die Kompatibilität achten.

WordPress-Plugin: manuelle Updates

Steht eine neues Update für ein Plug-In bereit, wird dieses im Dashboard von WordPress mit einer kleinen Zahl dargestellt.
Wordpress Plug-in aktualisierungen

WordPress-Plugin: Automatische Updates

Wenn Sie Ihre WordPress Plug-Ins automatisiert aktualisieren lassen möchten, können sie das mit Hilfe eines weiteren Plug-Ins machen. Die nützliche Erweiterung heißt, Advanced Automatic Updates von dem Author: pento und kann über die Plug-In Verwaltung wie folgt installiert werden.

  • Loggen Sie sich in ins WordPress Dashboard ein und klicken Sie im linken Menü auf „Plugins“ und dann auf „Installieren
  • Im Suchfeld geben Sie Advanced Automatic Updates ein. Wurde das Plugin gefunden, klicken Sie auf „Installieren“.
  • Um individuelle Einstellungen vornehmen, wurde ein neuer Menüpunkt Menü-Punkt „Advanced Automatic Updates“ unter „Einstellungen“ angelegt.
  • Setzen Sie ein Häkchen im Feld „Plugins automatisch aktualisieren, danach werden Sie per Mail über eine erfolgreiche Aktualisierung eines Plug-In benachrichtigt.