Landing Page
Professionelles Marketing für mehr Erfolg im Web.


Was ist eine Landing Page?

Eine Landingpage (deutsch: Landeseite) ist ein gezieltes Marketing-Tool und dient in der Regel der Neukundengewinnung oder der Umsatzsteigerung auf Websites. Im Mittelpunkt steht ein Produkt bzw. eine Dienstleistung, welches ohne ablenkende Elemente auf einer einzigen Website beworben wird. Der inhaltliche Fokus einer Landing Page liegt auf der Aktion eines potenziellen Kunden. Die Landing Page muss so konzipiert sein, dass ein Website Besucher innerhalb weniger Sekunden zum Ausführen einer bestimmten Handlung animiert wird. Eine Landing Page ist meist von der eigentlichen Website losgelöst, in einigen Fällen sogar mit eigener Domain. Um Professionelles Marketing zu betreiben und alle Möglichkeiten der Landingpage auszuschöpfen, sollte auch die Suchmaschinenoptimierung – SEO nicht zu kurz kommen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Wahl des richtigen Websites Layout. Kurze prägnante Texte, gut sichtbare Aktions Button, sowie ein seriöses Erscheinungsbild sind ebenfalls Dinge auf die bei der Erstellung einer Landingpage geachtet werden sollten. Für mehr Erfolg im Web, ist eine Landingpage das ideale Marketing-Mittel.

Hier einige Anwendungsbereiche für Landingpages:

  • Sammeln von Benutzerdaten für Newsletter, Werbung etc.
  • Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen
  • Gewinnspiel-Aktionen
  • Umfragen
  • Rabatt-Aktionen

Was bedeutet „Above the fold“

Der Begriff „Above the fold“ stammt eigentlich vom Zeitungsdruck. Fold bezeichnet den Knickfalz einer Zeitung. Above the fold ist der Bereich einer Zeitung, den der Leser ohne diese aufschlagen zu müssen, mit einen Blick erfassen kann. Bei Websites ist es ähnlich, hier ist es der Bereich, der für den Besucher, ohne Scrollen zu müssen, beim Aufrufen der Website sichtbar ist. Daher ist es sehr wichtig, dass dieser auch entsprechend formatiert und mit aussagekräftigen Content gefüllt wird.
Auch wenn sich das Design der Websites in den letzten Jahren stark verändert hat und scrollen heutzutage eine Selbstverständlichkeit ist, schenken immer noch 80% der Internetnutzer dem „Above the fold“ die größte Aufmerksamkeit.

Beispiele für Landingpages

Das macht eine gute Landingpage aus

  • Eine präzise und übersichtliche Beschreibung des Angebots
  • Kurze prägnante Sätze – Keine Schachtelsätze
  • Ansprechende Bilder/Grafiken/Videos ausgerichtet auf die Zielgruppe
  • Wenn überhaupt, Menüs nur sparsam einsetzen
  • Ein gut sichtbarer Action-Button
  • Verzicht auf überflüssige Elemente

Angebot anfordern